Schriftgröße: normale Schrift einschalten große Schrift einschalten sehr große Schrift einschalten

Konsumgespräche in zehnter Auflage

Sommersdorf, den 09.01.2017

In zehnter Auflage soll in diesem Jahr die Serie der Konsumgespräche in Sommersdorf, Sommerschenburg und Marienborn stattfinden.

 

„Gleich von mehreren Seiten sind schon Themenvorschläge für die nächste Auflage eingegangen“, freut sich Eckehart Beichler vom Kulturausschuss der Gemeinde, dass die vor zehn Jahren von ihm initiierte Reihe der Konsumgespräche nach wie vor auf Akzeptanz, Interesse und Bereitschaft zum Mitgestalten stößt. „So sieht es danach aus, dass unsere Gesprächsreihe im bewährten Rahmen und in Zusammenarbeit mit der Kreis-AG 60 plus erhalten bleibt.“

Über mögliche Themen und Termine soll am Freitag, 13. Januar, beraten werden – natürlich dort, wo die Veranstaltung ihren Ursprung hat, im ehemaligen Konsum am Sommersdorfer Kleiberg bei Gastgeber Beichler. Beginn ist um 19 Uhr, und es sind alle Interessierten willkommen.

„Die Themenfestlegung wird dabei Priorität haben“, so Beichler, „und aus der Fülle an bislang schon geäußerten Vorschlägen lässt sich klar ableiten, dass wir nicht alle Ideen im Gesprächskalender unterbringen können. Umso wichtiger ist es, gemeinsam nachzudenken und Schwerpunkte zu setzen. Im nächsten Schritt müssen wir uns dann Gedanken über Veranstaltungsorte und mögliche Referenten ider Gesprächspartner machen.“

Die Liste der Vorschläge lässt auf einen bunten Mix statt eines übergeordneten Leitthemas schließen. Sie enthält sowohl Angelegenheiten globaler als auch – im Bundestagswahljahr – bundespolitischer Art sowie Bezüge zum Dorf- und Vereinsgeschehen und zum Reformationsjubiläum.

 

Foto: Im alten Sommersdorfer Konsum trifft sich am 13. Januar der Vorbereitungskreis, um die Gesprächsreihe 2017 zu planen.

 

Text und Foto: Ronny Schoof - Volksstimme